Bildung / Informationsmaterial

SuperKlima Sommertourismuskonzept

Die Auswirkungen der klimatischen Änderungen machen sich auch im Tourismus bemerkbar. Steigende Gästezahlen, die Verlängerung der Sommervor- und –nachsaison sowie eine Zunahme der Gäste, die auch ihrem Auto Urlaub gönnen. Die nachhaltige Gestaltung des (Sommer)Tourismus ist einerseits klimaschonend und andererseits für die Bedürfnisesse der Gäste nach einer authentischen und intakten alpinen Urlaubsdestination unabdingbar. Gemeinsam mit den TouristikerInnen wurden in vier Workshops Handlungsempfehlungen erarbeitet, um eine derartige touristische Entwicklung zu forcieren. Dieser Leitfaden dient den Tourismusverantwortlichen als eine Art Werkzeug und soll mit den beinhalteten Best Practice Beispielen zu einer aktiven Gestaltung der Angebote motivieren.

Viel Erfolg und Freude damit wünscht Ihnen

Nadine Guggenberger, MSc

KLAR!-Managerin / Regionalverband Pongau

Mit Hilfe der LEADER Lebens.Wert.Pongau gefördertet.

Klima, was nun? Das kann ich tun!

 Mit Hilfe der von LEADER Lebens.Wert.Pongau geförderten Schulunterlagen „Klima, was nun? Das kann ich tun!“ sollen den Kindern auf spielerische Art das Thema Klimawandel und Klimawandelanpassung näher gebracht werden. Neben allgemeinen Informationen können die Kinder das neu erworbene Wissen mit Hilfe von Versuchen festigen. Praktische Tipps und Anpassungsmöglichkeiten zeigen ihnen, welche Handlungsmöglichkeiten sie selbst haben.
Mit den Materialien erhalten Sie ein Werkzeug, um das Thema Klimawandelanpassung einfach und unkompliziert in ihren Unterricht einzubauen. Diese erleichtern die Vorbereitung als auch die Unterrichtsgestaltung.Viel Erfolg und Freude damit wünscht IhnenNadine Guggenberger, MScKLAR!-Managerin / Regionalverband Pongau