Aktuelles / Veranstaltungen

ABGESAGT: Fahrrad-Flohmarkt

Am 27. März findet von 10 - 15 Uhr im Kastenhof Bischofshofen ein Fahrrad-Flohmarkt statt. Fahrräder können selbst zum Kauf angeboten werden, kleine Reparaturen können durchgeführt werden oder Kompost in Haushaltsmengen abgeholt werden. Zudem gibt es noch Gratis-Samen für Blumenwiesen und Infos zur KLAR!-Region Pongau sowie eine gesunde Jause vom Weltladen.

Nachhaltigkeit im Tourismus: Bedeutung von Nachhaltigkeitslabels und des öffentlichen Verkehrs für die Angebotsgestaltung

Am 9. März 2020 veranstaltet der Regionalverband Pongau gemeinsam mit der Salzburger Land Tourismus und dem umwelt service salzburg ein Austauschtreffen zum Thema Nachhaltigkeit im Tourismus. Behandelt werden die Themen Tourismusmobilität, Nachhaltigkeit im Tourismus sowie Beratungs- und Fördermöglichkeiten. Zudem werden wir gemeinsam im aktiven Veranstaltungsteil Angebote gestalten. Mehr Informationen und Anmeldung unter klar@pongau.org!

VERSCHOBEN AUF DAS WINTERSEMESTER: „Der Klimawandel UND die 17 Ziele?! Wir packen das!“

Am 29.4.2020 bietet das Land Salzburg in Kooperation mit Akzente und der KLAR! Pongau von 14:30 - 18:00 eine Fortbildung zu den 17 Nachhaltigkeitszielen (Schwerpunkt auf Ziel 13 - Klimaschutz) an. Sie erfahren, wie es um das Salzburger Klima bestellt ist. Es werden Methoden und Materialien vorgestellt, mit deren Hilfe SchülerInnen Bewusstsein für einen vorausschauenden Umgang mit Rohstoffen und Energie entwickeln und klima- und energierelevantes Wissen praktisch umsetzen und nachhaltig handeln können. Anmeldung per Mail an fussabdruck@salzburg.gv.at oder unter 0650 6234553.

Online-Umfrage Klimawandel im Pongau (KLAR!-Weiterführung)

Im Rahmen der Neubeantragung der KLAR!-Pongau führt der Regionalverband eine Befragung zum Thema Auswirkungen des Klimawandels auf die Gemeinden im Pongau durch. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für diese anonyme Befragung (Dauer ca. 10 Minuten) Zeit nehmen. Die Ergebnisse werden für die Antragsstellung und Maßnahmenentwicklung verwendet und bilden die Basis für zukünftige Aktivitäten in der KLAR! Region Pongau. http://tinyurl.com/Klar-Pongau-Umfrage

KLAR!-Weiterführung: Einladung Beteiligung am Strategieprozess

Um eine für die gesamte Region optimal abgestimmte neue KLAR!-Strategie zu entwickeln, laden wir alle Gemeinden herzlich ein, sich am Prozess aktiv zu beteiligen und einzelne Wünsche bzw. Ideen einzubringen. Am 12. Dezember von 08.00 – 15.30 Uhr werden wir gemeinsam an den neuen Maßnahmen arbeiten. Informationen und Anmeldungen unter klar@pongau.org.

Klimawandelanpassung auf kommunaler Ebene – Risiko- & Klimafolgenanalyse – 11. November 15.00 – 16.45 Uhr Haus der Region Bischofshofen

Neben dem Klimaschutz müssen sich die Gemeinden immer mehr auf die Auswirkungen des Klimawandels anpassen. Die Anpassung braucht regionalspezifische Antworten und lokale Anpassungslösungen. Um die Grundlagen für eine bestmögliche Anpassung zu schaffen, bot das Land Salzburg im Rahmen der Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050 zusammen mit ExpertInnen von alpS den KLAR! Gemeinden das geförderte Beratungs- und Begleitprogramm „Klimawandel in Salzburg – Folgen und Anpassungsmöglichkeiten für Gemeinden“ an. Erfahren Sie mehr über den Klimawandel im Pongau, über ein erfolgreiches Naturgefahrenmanagement und auch über Möglichkeiten, Klimaschutz im Mobilitäts- und Siedlungsbereich zu forcieren.

Unser Schutzwald im Klimastress

Insbesondere für alpine Regionen, wie hier im Pongau, sind funktionsfähige Wälder, die Wohngebiete und Verkehrsinfrastrukturen schützen, unablässig Zudem sichert eine aktive Bewirtschaftung das Einkommen in den ländlichen Regionen. Die Folgen der klimatischen Veränderungen machen sich auch längst in unseren Wäldern bemerkbar! Großräumige Schäden durch Borkenkäfer und andere eingewanderte Schädlinge, Windwürfe oder Schneebruchschäden treffen die Waldbesitzer erheblich Aber auch die restliche Bevölkerung bekommt die unmittelbaren Auswirkungen zu spüren. Erhalten Sie nützliche Informationen von den ExpertInnen, welche Maßnahmen Sie für Ihren Wald setzen sollten und welche finanzielle Förderunterstützung Sie dabei in Anspruch nehmen können! Die Veranstaltung ist kostenlos!

Neue Wege für den Tourismus – „Arbeit und Mobilität im Tourismus“

Am 17. Oktober 2019 findet ab 14.00 Uhr im Festsaal in Werfenweng erstmals der Klimagipfel im Pongau statt.. Erich Bergmüller vom Naturhotel Edelweiß in Wagrain eröffnet die Veranstaltung mit einer Keynote zum Thema „Mitarbeiterbindung“. Verschiedene Projekte werden präsentiert, unter anderem von Thomas Burgstaller, Leiter des AMS Bischofshofen und Nadine Guggenberger, Managerin der KLAR!Pongau Die Tourismusschule Bad Hofgastein mit Doris Höhenwarter widmet sich dem Thema Arbeitswelt Tourismus und zeigt auf, wie ein für den Arbeitnehmer attraktiver Arbeitsplatz der Zukunft aussehen kann. Eine Podiumsdiskussion mit ExpertInnen aus der Region gibt die Möglichkeit, sich auszutauschen und die eigene Perspektive einzubringen. Zum Abschluss werden zwei Betriebe in Werfenweng, zum einen das familiär geführte Hotel Gut Wenghof und zum anderen das Großhotel Travel Charme, besichtigt. Durch den Tag führt Angelika Pehab. Eintritt: € 10,- Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter leader@pongau.org Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Klima- und Energie-Modellregion (KEM) Nationalpark Hohe Tauern durchgeführt. Für Interessierte gibt es am 18. Oktober in Bruck eine Veranstaltung zum Thema Almwirtschaft und Tourismus.

„Klimaaktionstage Bischofshofen – Klimaschutz ist Umweltschutz“ beim autofreien Tag in Bischofshofen

„Fridays for Future – Klimaschutz ist Umweltschutz“ ist ein neues Leader-Projekt des Tourismusverbandes Bischofshofen. Im Rahmen des Projekts werden in und um das Besucherzentrum „Erz der Alpen UNESCO Global Geopark“ Aufklärungs- und Bildungsaspekte rund um das Thema Klimawandel eingerichtet. Zudem können sich Interessierte von ExpertInnen an verschiedenen Aktionstagen zu unterschiedlichen Themen informieren. Der erste Aktionstag findet am 20. September von 08:30 bis 17:00 Uhr im Zuge des autofreien Tages beim Besucherzentrum am Schanzengelände statt.

Informationsmappe „Bauen & Wohnen“

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf den Bereich Bauen & Wohnen? Wie saniere ich heute klimafreundlich? Wie bleibt mein Haus im Sommer angenehm kühl? Und welche Beratungs- und Fördermöglichkeiten gibt es in Salzburg zu diesen Themen? Die Antworten finden Sie gesammelt in einer Informationsmappe der KLAR!-Pongau. Weitere Informationen und Bestellung unter klar@pongau.org